Bewirb dich bloß nicht zu spät für eine Ausbildung

You are currently viewing Bewirb dich bloß nicht zu spät für eine Ausbildung
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Um die bestmöglichen Aussichten auf einen Ausbildungsplatz zu haben, solltest du dich frühestmöglich bewerben.

Als Faustformel gilt: Große Unternehmen und Firmenketten suchen tendenziell früher als kleine Unternehmen. Der Bewerbungszeitraum bei mittleren und kleineren Betrieben beginnt meist im November und kann sich bis zum Start der Ausbildung hinziehen. Allerdings solltest du hier spätestens im Januar/Februar dem Unternehmen die Bewerbungsunterlagen zur Verfügung stellen. Bei kleinen und mittelständischen Betrieben ist eine Einstellung auch noch kurzfristig möglich.

Eine Auflistung der Ausbildungsstarts und Bewerbungsphasen findest du hier.

Hier findest du das goße Angebot an Ausbildungsstellen in Berlin. 

Es gibt nun eine zusätzliche Möglichkeit der schnellen und unbürokratischen Unterstützung und Beratung bei der Ausbildungsplatzsuche: Unter der 030 / 5555 991919 sind die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Jugendberufsagentur Berlin für alle Ausbildungsplatzsuchenden und ihre Eltern erreichbar.

Du hast noch keinen Ausbildungsplatz gefunden? Dann nutze jetzt die Chance, eine Lehrstelle zu ergattern ☝️.
Und nicht vergessen: Nutze auch unser Kontaktformular.

Wir beraten dich gerne !