ENDLICH ONLINE: die berlinweite Lehrstellenplattform ausbildung.berlin startet ihr Angebot

You are currently viewing ENDLICH ONLINE: die berlinweite Lehrstellenplattform ausbildung.berlin startet ihr Angebot
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Ausbildungsplatzsuche im Internet? Bisher meistens ein mühsames, unübersichtliches Klicken durch diverse Plattformen. Das soll sich jetzt ändern!

Auf Initiative der IHK Berlin und mit Unterstützung des Berliner Senats wurde jetzt eine zentrale, berlinweite Lehrstellenplattform auf den Weg gebracht: www.ausbildung.berlin hat den Anspruch, tagesaktuell und in Echtzeit alle vorhandenen Berliner Ausbildungsplatzangebote zu bündeln. Dafür wurden starke Partner an Land gezogen: neben der IHK und der HWK Berlin sind auch die Bundesagentur für Arbeit, die DEHOGA, der DGB und weitere große Unternehmens-Akteure sowie einige Berliner Kammern beteiligt. Über eine Metasuchmaschine werden die einzelnen Jobbörsen der Partner zentral erfasst und übersichtlich präsentiert. Auch dezentrale Angebote auf den Karrierewebsites der einzelnen Ausbildungsunternehmen sollen so automatisch angezeigt werden können. Darüber hinaus soll die Plattform einen niedrigschwelligen Überblick über alle Veranstaltungsformate rund um das Thema Ausbildung in Berlin bieten.

Ein ambitioniertes, längst überfälliges Projekt. Ein Testlauf zeigt: die Seite ist online, die Suchmaske übersichtlich gestaltet. Auswählbar ist „Traumberuf“, „Ort/PLZ/Stadtteil“ mit Reichweite und optional sogar das „Wunschunternehmen“. So weit, so einfach bedienbar. Etwas Feinschliff könnte die Suchmaschine dennoch gebrauchen: der „Kfz-Mechatroniker“ erzielt nur einen Treffer, der „Kraftfahrzeugmechtroniker“ hingegen 69. Das Geklicke durch viele, sehr unterschiedlich gestaltete und qualitativ diverse Stellenanzeigen bleibt dem/der Ausbildungsplatzsuchenden nicht erspart, ebenso wenig wie die Suche auf den Homepages der einzelnen Unternehmen nach weiteren Informationen. Hier zeigt sich wieder, dass eine gut strukturierte, ansprechend gestaltete Stellenanzeige Gold wert ist, um aus der Masse der angezeigten Treffer hervorzustechen. Das gleiche gilt für die Homepage eines Unternehmens – je ansprechender und aktueller diese gehalten ist, desto mehr interessierte junge Leute bleiben darauf hängen. Es lohnt sich also, hier zu investieren!

Fazit: www.ausbildung.berlin ist ein guter Ansatz, um Ausbildungssuchenden eine erste, gebündelte Übersicht über das Lehrstellenangebot in Berlin zu bieten. Aktuell hat die Website noch einige kleinere Kinderkrankheiten durchzustehen, die sich aber sicher mit der zunehmenden Nutzung lösen werden. Das berlinweite Marketing läuft jedenfalls gerade erst an.

Sie haben eine Ausbildungsstelle zu vergeben und möchten inserieren, wissen aber nicht wie? Wenden Sie sich gern an unser Team von Endlich Ausbilden, wir unterstützen Sie gern!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.