Überbrückungshilfen, Sofort-Zuschüsse, Fördermittel…?

Überbrückungshilfen, Sofort-Zuschüsse, Fördermittel…?
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Erweiterte Hilfen für die Wirtschaft: In diesem Blog können Sie sich einen Überblick über vorhandene Fordermöglichkeiten verschaffen.

Der deutsche Mittelstand hat die strategische Bedeutung der Digitalisierung erkannt und sieht darin deutlich mehr Chancen als Risiken. Digitalisierung: Voraussetzungen, Antragstellung und Förderhöhe – unter diesem Link findet man mehr Infos über diese finanzielle Förderung.

Fördermittel: Wie Chefs an die neuen AzubiPrämien kommen. Mehr Informationen finden Sie unter folgendem Link.

CoronaÜberbrückungshilfe: Zuschüsse für Handwerker. Den Zuschuss erhalten kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), um ihre laufenden Betriebskosten zu decken (Miete, Leasingraten). Für Personalkosten ist sie nicht gedacht, hierfür dient das Kurzarbeitergeld. Mehr unter folgendem Link.

Kleine und mittelständische Unternehmen, die durch Corona-bedingte vollständige oder teilweise Schließungen oder Auflagen weiterhin erhebliche Umsatzausfälle erleiden, erhalten für die Monate Juni bis August 2020 Überbrückungshilfen zur Sicherung der wirtschaftlichen Existenz. Das Maßnahmenpaket für Unternehmen gegen die Folgen des Coronavirus finden Sie hier.

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie geeignete Förderprogramme finden – vielleicht ist auch für Sie etwas dabei.