Aus der Branche für die Branche

Aus der Branche für die Branche
  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Blog

Aufgrund der Corona-Krise können die Ausbildungen in den Berufen der Veranstaltungsbranche momentan nicht wie gewohnt stattfinden. Daher hat die Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft e.V. eine kostenlose e-Learning-Plattform entwickelt. Das vielfältige Kursangebot richtet sich an Auszubildende der Berufe der Veranstaltungsbranche, die ihr Wissen auffrischen und vertiefen wollen, die neben ihrem Berufsumfeld auch andere Bereiche der Branche kennenlernen wollen – sei es andere Gewerke oder andere Arbeitsstätten. Daneben spricht es aber auch Ausbildungsbetriebe an, die ihren Azubis die Vielfältigkeit der Veranstaltungswirtschaft zeigen möchten.

IGVW 4 Education unterstützt dabei die betriebliche Ausbildung mit einem kostenlosen Kursangebot. Dabei sind nicht nur das Kennenlernen von anderen Arbeitsfeldern und das Auffrischen von bereits Erlerntem im Vordergrund, sondern auch das Kennenlernen der Berufe untereinander, sodass sich hier Arbeitsschwerpunkte noch einmal aus einer anderen Perspektive betrachten lassen. So können neben der Anerkennung der Berufe untereinander auch Synergien entstehen, die sich nachhaltig nutzen lassen.

Synergien lassen sich bereits bei der Initiierung erkennen: Hinter IGVW 4 Education steht ein Team aus Mitgliedern verschiedener Verbände der Messe-, Kultur- und Veranstaltungsbranche, die im Spitzenverband IGVW, Interessengemeinschaft Veranstaltungswirtschaft e.V., in gemeinsamen Projekten zusammenarbeiten.

Wir finden, IGVW 4 Education ist ein gutes Beispiel wie man in der Krise sinnvolle Angebote für Auszubildende schaffen kann. Alle Kurse werden ehrenamtlich unter der Prämisse angeboten: Aus der Branche für die Branche. Chapeau! Wir wünschen weiterhin so viel Erfolg!

 

Weitere Informationen finden Sie unter:

IGVW 4 Education